Warum Digitalisierung und Künstliche Intelligenz auch Augenoptikerinnen und Augenoptiker unterstützt, die „nur“ schöne Brillen und gutes Sehen verkaufen!

Neue Technologien, digitale Helfer und nicht zuletzt Künstliche Intelligenz unterstützen Augenoptikerinnen und Augenoptiker und versetzen sie in die Lage, neue (optometrische) Dienstleistungen und neue Services anzubieten. Angefangen vom Online-Termin- Tool über digitale Maschinen in der Werkstatt bis hin zu ausgefeilten Brillenanproben und modernen Screeninggeräten halten Technologie und KI zunehmend Einzug in den Alltag der Augenoptikbetriebe. Diese vernetzen sich heutzutage und widmen sich neuen Aufgaben – sie nehmen eine andere Rolle als Gesundheitsdienstleister ein. Warum das gar kein Muss ist, ist wohl auch dieser Entwicklung geschuldet.

Auch in diesem Herbst setzt partnerauge die Webinare des opti FORUM XT um und freut sich auf den sicher erneut wieder interessanten Wissenstransfer im Vorfeld der opti 2023!  Anmeldungen zu diesem Webinar sind ab dem 10. Oktober 2022 über die Website der opti möglich. Wir informieren Sie darüber, aber Sie sollten sich den Termin schon einmal eintragen: 20. Oktober 2022, 19.30 Uhr.