Mit Screening Geld verdienen 

Webinarreihe “Mit Screening Geld verdienen”

Mit dieser neuen Webinarreihe starten wir im Herbst 2023 wieder live durch und widmen uns dem Thema Screening. Wohlgemerkt im ersten Teil bewusst ohne Künstliche Intelligenz, dafür aber mit der echten von Fritz Paßmann, der live im Showroom von VISIONIX in Ratingen die VX650 und deren vielfältigen Mess- und Screeningmöglichkeiten demonstriert.

Paßmann stellt in seiner Präsentation auch die Nexus-Plattform vor, die eine Verbindung schafft zwischen Augenoptiker und Augenärzten und deren Kunden beziehungsweise Patienten. Wie der „Fast-Track“ für die Kunden funktioniert und wie Arzt und Augenoptiker mit Nexus zusammenarbeiten, zeigt Paßmann im ebenfalls kostenlosen 2. Teil detailliert auf. 

Die Webinarreihe von VISIONIX bietet jede Menge Praxiswissen für alle, die mit Screening Geld verdienen möchten!

Mit Screening Geld verdienen

Webinar vom 08.11.2023

Wir widmen uns dem Thema Screening. Wohlgemerkt zunächst mal ohne Künstliche Intelligenz, dafür aber mit der echten von Fritz Paßmann, der live im Showroom von VISIONIX in Ratingen die VX650 und deren vielfältigen Mess- und Screeningmöglichkeiten demonstriert. Augenoptiker Lars Uecker vergleicht die Präsentation mit seinen Erfahrungen und Beobachtungen in seinem Betrieb und gibt praktische Tipps, um optometrische Dienstleistungen erfolgreich in den Betriebsalltag zu integrieren. Zwei Stunden Praxiswissen für alle, die mit Screening Geld verdienen möchten!

Hinweis: Um die Aufzeichnung des Webinars ansehen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang. Folgen Sie dazu dem Button “Aufzeichnung”. ACHTUNG: derzeit noch frei verfügbar!

Foto: Generative ART@ adobe stock

“Aber Screening ist doch noch mehr als die VX650?!”

Webinar am 13.12.2023

Welches Equipment ist nötig für welche Dienstleistung? Brauche ich ein OCT, kann ich auch mit der VX120+ DE in der 1. Liga mitspielen und was eigentlich stelle ich noch mit der Spaltlampe an? Fritz Paßmann gibt die Antworten und wird auch die Screening-Möglichkeiten mit Künstlicher Intelligenz aufzeigen. Ein “Deep-Dive” mit der VX610 zur Fundus-Betrachtung von morgen – oder doch schon heute? Und dann stellt sich natürlich auch noch die Frage, was mit den ermittelten Daten so alles gemacht werden kann, also blickt Paßmann für und mit uns auch noch einmal von einer anderen Seite auf die Plattform Nexus.

Hinweis: Um die Aufzeichnung des Webinars ansehen zu können, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang. Folgen Sie dazu dem Button “Aufzeichnung”. 

Foto: OZ@adobe stock